„Call of Duty: Ghosts“ ab sofort abwärtskompatibel

Damit hat wohl niemand gerechnet. Ab sofort können alle Besitzer der Xbox 360 Version von „Call of Duty: Ghosts“ den Shooter auf der Xbox One dank der Abwärtskompatibilität spielen. Somit können alle Spieler die sich die Xbox One Version nicht geholt haben und ihren Fortschritt auf der Xbox 360 besitzen, einfach das Spiel in die Xbox One reinlegen, installieren und loslegen.