Call of Duty: Infinite Warfare – Die ersten 13 Minuten aus der Zombie-Map Rave in the Redwoods

IGN hat zur Zombie-Map „Rave in the Redwoods“ aus „Call of Duty: Infinite Warfare“ die ersten 13 Minuten veröffentlicht. Die Charaktere aus Zombies in Spaceland sind dem tödlichen Freizeitpark entkommen, nur um sich erneut in einem weiteren von Willard Wylers Horrorfilmen gefangen zu sehen. Rave in the Redwoods wirft die Spieler in ein verlassenes Lager, in dem eine Rave-Party im klassischen 90er-Jahre-Stil voller gruseliger Zombies steigt.

Der DLC „Sabotage“ ist 30 Tage exklusiv allen PlayStation 4 Besitzern vorenthalten und beinhaltet vier einzigartige Mehrspieler-Maps: Noir, Renaissance, Neon, Dominion und die Zombie-Map Rave in the Redwoods.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UaNg1JWepCw