Dead Rising 4 – WTF Capcom?

Dead Rising 4 – WTF Capcom?

Capcom veröffentlicht mit heutigen Tage „Dead Rising 4“ für PC und Xbox One und schon gibt es erste Kritiken die das Spiel nicht mehr so gut aussehen lässt. Hier geht es nicht um die Wertung, sondern um das Ende des Spiels bzw. um den zukünftigen DLC. Capcom hat bekannt gegeben, dass der kostenlose „Overtime Modus“ im kommenden Jahr kostenpflichtig als DLC angeboten wird und als wäre das nicht schlimm genug, muss man sich auch den DLC kaufen um das wahre Ende des Spiels zu sehen. Derzeit bekommen Spieler nur ein alternatives Ende geboten und viele sind nicht darüber erfreut!

Klartext:

Was soll das Capcom? Erst entfernt ihr den „Overtime Modus“ und dann wollt ihr noch Geld für das echte Ende des Spiels? Hattet ihr keinen Platz mehr auf der Disc oder was? Das glaub ich eher nicht! Ist ja nicht das erste Mal das ihr mit so einer DLC-Politik eure Spiele kaputt macht und die Käufer verscheucht! Wollt ihr mit dem kommenden Beat ‚em Up „Marvel vs. Capcom Infinite“ genau dieselbe Schiene wieder fahren, wie mit den Vorgängern? Was bringt mir denn der Season Pass dann zum Release, wenn ich den Inhalt irgendwann erhalte! Hört auf mit solchen Schwachsinnigen Releases und entfernten Inhalten aus dem Hauptspiel! Ich liebe eure Spiele wirklich, aber wer weiß ob ich in Zukunft wieder was von euch kaufe! Kritik muss sein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.