„Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory“ erscheint 2018 auch in Europa

„Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory“ erscheint 2018 auch in Europa

Heute früh haben wir noch über die Ankündigung von „Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory“ in Japan berichtet und nun gibt es auch eine Ankündigung für Europa. „Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory“ erscheint im Frühjahr 2018 für PlayStation 4 als Retailfassung und in digitaler Form. Die PlayStation Vita Version erscheint nur als digitaler Download.

In „Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory“ schlüpfen wir in die Rolle von Keisuke Amazawa. Der Hauptprotagonist wird für ein Verbrechen verantwortlich gemacht, das er nie begangen hat. Um seine Unschuld zu beweisen, muss er in die Digitale Welt abtauchen und Nachforschungen anstellen. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich einer Gruppe von Hackern anzuschließen und dazu beizutragen, die Probleme zu lösen, die dieses mysteriöse Universum bedrohen… Am Scheideweg zwischen Realität und Digitalem gilt es, die gefährdete Digitale Welt zu retten. Trainiert und zieht mehr als 300 verschiedene Digimon auf und versucht euch an einer Fülle von Kampfstrategien, bei denen es darum geht, die Fertigkeiten, Vereinbarkeit und Kombos der Digimon optimal für euch zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.