„DOOM Eternal“ erscheint nicht mehr in diesem Jahr

„DOOM Eternal“ erscheint nicht mehr in diesem Jahr

Schlechte Nachrichten für alle „DOOM“ Fans! Wie Bethesda offiziell bekannt gibt, erscheint das kommende „DOOM Eternal“ nicht mehr in diesem Jahr und wurde nun auf den 20.03.2020 verschoben. Zeitgleich erscheint auch „DOOM 64“ an diesem Tag. Nintendo Switch Fans müssen hier noch stärker sein, denn die Switch Version wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Neben diesen schlechten Nachrichten, gibt es auch eine gute. So hat Bethesda bekannt gegeben, dass alle Vorbesteller von „DOOM Eternal“ automatisch „DOOM 64“ als spielbare digitale Version zum Release erhalten werden. Dies gilt für alle Plattformen und nicht nur wie von Anfang an geplant nur für die Nintendo Switch. Neben diesen Vorbestellerboni, erwarten die Spieler auch noch andere digitale Zusatzinhalte wie ein Revenant-Skin, der Retro Shotgun Skin und das Kultisten Level.

Hier das Statement zur Verschiebung von „DOOM Eternal“:

Um sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Spielerfahrung bieten, – und damit DOOM Eternal unseren Standards in Bezug auf Spielgeschwindigkeit und Feinschliff gerecht wird – haben wir beschlossen, den Starttermin um einige Monate nach hinten zu verschieben auf den 20. März 2020. Wir wissen, dass viele Fans von dieser Verzögerung enttäuscht sein werden, aber wir sind zuversichtlich, dass DOOM Eternal ein Spielerlebnis bietet, das die Wartezeit wert ist.