DualShock wird zu DualSense, Sony zeigt erste Bilder vom PlayStation 5 Controller

DualShock wird zu DualSense, Sony zeigt erste Bilder vom PlayStation 5 Controller

Nach dem Sony vor einigen Wochen erste Hardware-Infos der PlayStation 5 vorgestellt hat, wurden gestern Abend erste Bilder vom neuen PlayStation 5 Controller gezeigt. Dieser hört nicht mehr mehr auf den bekannten Namen DualShock, sondern heißt nun DualSense. Neben dem neuen Namen, beinhaltet der DualSense-Controller haptisches Feedback für die L2/R2 Schultertasten, ein eingebautes Mikrofon und eine längere Akkuleistung. Genau ihr habt richtig gelesen, auch der PlayStation 5 DualSense Controller wird wieder einen eingebauten Akku beinhalten. Der bekannte Share-Button der sein Debüt auf der PlayStation 4 gefeiert hat, wird nun durch den sogenannten „Create“ Button ersetzt.

Die das Design der PlayStation 5 wurde noch nicht gezeigt, soll jedoch in den kommenden Wochen enthüllt werden und der Relase ist noch immer für Ende 2020 geplant.

Weitere Infos findet ihr hier!