Entwickler Bungie beendet Zusammenarbeit mit Activision

Entwickler Bungie beendet Zusammenarbeit mit Activision

Alles hat mal ein Ende… Nach fast acht Jahren Zusammenarbeit hat sich Entwickler Bungie vom Publisher Activision getrennt und ist nun wieder ein freier Entwickler und zugleich Publisher auf dem großen Gamingmarkt. Der Entwickler Bungie geht aber nicht mit leeren Händen weg, denn die Marke „Destiny“ bleibt ihnen und somit können diese das Spiel nach bestem Wissen und Gewissen weiter betreiben. Warum Bungie und Activision nun getrennte Wege gehen ist unklar, aber Gerüchten zufolge hat es immer wieder Probleme mit dem einhalten von Terminen gegeben haben.

Auf Twitter hat Activision eine Trennung der Zusammenarbeit offiziell bekannt gegeben und man darf gespannt sein wie „Destiny“ sich in den nächsten Jahren weiterentwickelt.