Friday 13th: The Game – Jason kommt erst 2017

Friday 13th: The Game – Jason kommt erst 2017

Wie Publisher Gun Media offiziell bekannt gibt, erscheint das Videospiel „Friday the 13th“ nicht mehr 2016 und wurde auf Frühling 2017 verschoben. Außerdem wird das Spiel einen Singleplayer Modus beinhalten, der eigentlich nicht geplant war. Grund der Verschiebung sei einfach die Entwicklung der gegnerischen KI, da diese nicht gut programmiert wurde. Zusätzlich wird der Charakter „Tommy Jarvis“ als spielbare Figur beinhaltet sein und die Packanack Lodge als spielbare Map.

„Friday 13th: The Game“ soll für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.