Kolumne – Menschen die noch nie Film-Klassiker gesehen haben

Kolumne – Menschen die noch nie Film-Klassiker gesehen haben

Passend heute zum 90. Jahrestag der ersten Aufführung des mechanischen Fernsehers:

Kennt ihr das auch? Gerade gibt es auf der ganzen Welt einen rießen Hype um einen Film oder Serie und da hat man einen Bekannten den das kein Stück interessiert?
Ich kenne  Leute die wirklich noch nie Film-Klassiker gesehen haben und das eigentlich so ok finden … Ich persönlich verstehe nicht warum man nicht neugierig wird und sich am liebsten spoilern lassen will.

Was ist der Grund hierfür? Tatsächlich haben immer mehr Menschen keinen Fernseher daheim und folgende Gründe fallen mir dazu ein:

  • Daily Soaps oder Home Shopping Kanäle laufen den ganzen Tag auf vielen Kanälen – nervig!
  • Wiederholungen, Wiederholungen und nochmal Wiederholungen …
  • Manche Sendungen sind so realitätsfern, dass man gleich weiterschaltet. Paradebeispiel hierfür sind Telenovelas
  • Streaming-Dienste auch ohne Fernseher möglich
  • Zu teuer! Keinen Platz! Keine Zeit!

Oder was ist mit Kino? Die Kinobesucher werden immer weniger – ich vermute aufgrund der Eintrittspreise und Kosten der Lebensmitteln in den Kinos selbst. Aber es gibt Filme die man vor allen anderen sehen möchte und da investiert man manchmal gerne Geld dafür.

Ist das alles wirklich ein Grund dafür? Was meint ihr dazu – würde mich freuen wenn ihr einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.