Konsolenversion vom Horrorspiel „Moons of Madness“ verschoben

Konsolenversion vom Horrorspiel „Moons of Madness“ verschoben

Gestern war anscheinend ein Tag der Verschiebungen, denn nicht nur Square Enix hat zwei seiner Spiele verschoben, sondern auch Funcom hat die Konsolenversion vom Horrorspiel „Moons of Madness“ um ganze zwei Monate verschoben. Die Entwickler benötigen mehr Zeit das Spiel für die Optimierung der Konsolenversion. Ursprünglich hätte das Spiel kommenden Dienstag erscheinen sollen. Bei „Moons of Madness“ handelt es sich um ein First-Person-Cosmic-Horror-Game, in dem die Erkundung des Mars mit Lovecraft-Elementen kombiniert wird. Wer bis zum Konsolenrelease nicht warten kann, der kann das Spiel bereits seit 22.10.2019 für den PC zum Preis von nur 24,99€ erwerben und spielen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=U_le8QkmA4I