Netflix – Tote Mädchen lügen nicht angekündigt

Netflix – Tote Mädchen lügen nicht angekündigt

Netflix hat einen ersten Trailer zu „Tote Mädchen lügen nicht“ veröffentlicht. „Tote Mädchen lügen nicht“ basiert auf dem Bestseller von Jay Asher und folgt Clay Jensen (Dylan Minnette), der von der Schule nach Hause kommt und auf der Veranda eine geheimnisvolle Kiste mit seinem Namen findet. Darin befinden sich Kassetten. Sie wurden von Hannah Baker aufgenommen, einer Klassenkameradin, in die er verliebt war und die zwei Wochen zuvor Selbstmord beging. Auf den Kassetten erklärt Hannah die 13 Gründe für ihren Suizid. Ist Clay einer von ihnen?

„Tote Mädchen lügen nicht“ erscheint im März 2017 exklusiv via Netflix.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7sWdN6nsUzk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.