News – Crossover mit Supergirl und Flash geplant

News – Crossover mit Supergirl und Flash geplant

Der Flash-Darsteller Grant Gustin hat in Instagram ein Crossover von „The Supergirl“ und „The Flash“ angekündigt. Eigentlich wurden die Gerüchte von den unterschiedlichen Sendern immer wieder verneint. Die Macher beider Serien konnten sich auf eine gemeinsame Lösung einigen und geben nun den Autoren ein wenig Hausaufgaben. Denn die Handlung der Serien hat einige Probleme mit dennen sich die Autoren auseinander setzen müssen. Zum Beispiel die Zeitunterschiede: bei Supergirl gibt es schon lange Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten und bei Flash, sind diese erst seit 2 Jahren bekannt. Oder Superman wird in „The Flash“ nie erwähnt. Ob sich beide Superhelden nun in einen Paralleluniversum treffen bleibt offen.

Die Crossover-Folge wird als 18. Folge der ersten Staffel von „The Supergirl“ erscheinen, welche auf dem Sender CBS in den USA immer montags läuft. „The Flash“ läuft immer dienstags bei The CW.

Really really. Flash is about to meet Supergirl. @melissabenoist

A photo posted by Grant Gustin (@grantgust) on

Secret is out. @melissabenoist and I are gonna get to have some fun on Supergirl together..

A photo posted by Grant Gustin (@grantgust) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.