Nutshell – kurz und bündig: Wonder Woman, Far Cry 5, Shooter, Pokemon (01.06.2017)

Nutshell – kurz und bündig: Wonder Woman, Far Cry 5, Shooter, Pokemon (01.06.2017)
  • Wonder Woman – Film soll verboten werden
    Das Wirtschafts- und Handelsministerium in Libanon hat vor, den Film Wonder Woman zu verbieten. Warum? Weil die Hauptdarstellerin Gal Gadot Israelin ist und früher in der Armee tätig war. Für die Einspielergebnisse des Films wird das wenig Auswirkungen haben – Kritiker loben den Film ja derzeit in den höchsten Tönen. In den USA startet Wonder Woman heute, wir müssen uns leider noch bis zum 15. Juni 2017 gedulden.

  • Far Cry 5 – Petition gestartet
    Viele wütende Amerikaner starteten eine Petition gegen das Spiel „Far Cry 5“.  Eine Gruppe von US-Spielern fordern dass das Spiel eingestellt wird, da eine ablehnende Haltung gegenüber Amerika gezeigt wird. Ob es die Petition schaffen wird das Spiel von Ubisoft zu stoppen, wird sich zeigen. Far Cry 5 wird vorraussichtlicht am 27. Februar 2018 erscheinen.

  • Shooter – neuer Teaser veröffentlicht
    Die TV-Serie „Shooter“ vom Sender „USA Network“ startet am 18. Juli 2017 mit der zweiten Staffel. Heute Nacht wurde ein Teaser veröffentlicht.
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yD2yIMKM3aE

  • Pokemon – neues Smartphone-Spiel angekündigt
    Nach dem riesigen Hype um „Pokemon Go“ und „Karpador Jump“ kündigte „The Pokemon Company“ ein neues Smartphone-Game an: Pokeland. Ähnlich wie in Pokemon Rumble kann man ein beliebiges Pokemon auswählen und sich gegen Feinde wehren um es zu leveln. Offizielle Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.