Robert Auer holt Sponsoren für neues Projekt!

Robert Auer holt Sponsoren für neues Projekt!

Robert Auer, bekannt aus dem ersten österreichischen Boxfilm „Auer“, hat für sein kommendes neues Projekt eine Kooperation mit dem Breitenseer Lichtspiele Kino abgeschlossen. Außerdem hat Robert Auer auch noch Pretz MediaWürstelstand Leo, Kulturheuriger Schübel-Auer, Strandbar HerrmannGroßbrauerei Gösser und Parship als Sponsor ins Boot geholt. Es handelt sich um das im Juni 2018 stattfindende, eintägige BSL Kurzfilmfestival im ältesten Kino Österreichs, dem Breitenseer Lichtspiele, mit Wettbewerbs-Charakter, in der es die Möglichkeit für Filmschaffende und junge Talente gibt, deren Werke öffentlich präsentieren zu können, und bei dem ein Jury- und ein Publikumspreis vergeben werden. Die Einreichmöglichkeit für die Kurzfilme wird ab Februar 2018 gegeben sein. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Hier kommt ihr zur Review vom Boxfilm „Auer“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.