Sony verschiebt Release von „The Last of Us 2“ auf unbestimmte Zeit

Sony verschiebt Release von „The Last of Us 2“ auf unbestimmte Zeit

Das war es wohl mit dem Release vom PlayStation 4 Exklusive „The Last of Us 2“ für Mai, denn wie Sony offiziell bekannt gegeben hat wurde das Spiel auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund dafür ist die derzeitige Covid-19 Krise die um die Welt geht. Aber nicht nur „The Last of Us 2“ wurde verschoben, sondern auch das PlayStation VR Spiel „Iron Man VR“. Dieses wird auch nicht mehr pünktlich im Mai erscheinen und wurde auch auf unbestimmte Zeit verschoben. Ob die Veröffentlichung der PlayStation 5 auch davon betroffen ist, ist derzeit nicht bekannt. Laut Sony soll die Konsole noch immer Ende diesen Jahres veröffentlicht werden.

Quelle: Twitter