Spieletest – Wissen ist Macht: Dekaden (PlayStation 4)

Spieletest – Wissen ist Macht: Dekaden (PlayStation 4)

Nach einem Jahr veröffentlicht Sony eine weitere Version vom Quizspiel “Wissen ist Macht” mit dem Zusatztitel Dekaden für die PlayStation 4 und in diesem Teil erwarten euch viele Fragen aus den 80er, 90er, und den 2000er Jahre.

“Wissen ist Macht: Dekaden” ist ein weiteres Quizspiel im Stile von Trivial Pursuit, aber mit dem Unterschied das hier mehr strategisch vorgegangen werden muss und die Reaktionsfähigkeit getestet wird. Diesmal können wieder bis zu sechs Spieler in den verschiedenen Spielmodi ihr Wissen auf die Prüfung stellen. Das Ziel von “Wissen ist Macht: Dekaden“ ist wie beim Vorgänger, der Spieler der die meisten Punkte erreicht, gewinnt. Auch hier müssen die Fragen sehr schnell beantwortet werden, und je nach dem wie schnell man ist, bekommt man mehr Punkte. Mit den Powerplays kann der Gegner den Spieler daran hindern die Fragen zu antworten. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den Gegner bei den Antworten die Sicht zu versperren. Sei es mit dem Buchstabensalat wo die Antworten ziemlich verwirrt dargestellt werden oder auch mit Schlössern die erst aufgemacht werden müssen um die korrekte Antwort auszuwählen. Die alten Powerplays wie Vereiser oder Glibber aus dem Vorgänger sind natürlich auch mit von der Partie. Aber auch hier gilt: Powerplays müssen nicht unbedingt in jeder Runde eingesetzt werden und sind für denjenigen Spieler optional. Neu ist dass man in den Einstellungen die Powerplays komplett deaktivieren und sich komplett auf die Fragen konzentrieren kann. Bevor ein Spiel beginnt, können die Spieler in jeder neuen Runde eine von vier Kategorien auswählen. Bis zu sechs Spieler können teilnehmen und die Kategorie mit den meisten Stimmen gewinnt. Sollte es zu einem Gleichstand kommen, so entscheidet der Zufall. Am Ende aller Fragen erwartet euch wieder die Pyramide des Wissens, wo das Spiel die Punktezahl aller Spieler zusammenrechnet und die Spieler auf der Pyramide platziert. Je höher die Punktezahl, desto näher ist man am Gipfel.  Jetzt folgen nur noch Fragen über Fragen und diese sind voller Gefahren, denn das Timing muss passen. Je schneller man antwortet, desto schneller nähert man sich dem Gipfel und kann sogar als Letztplatzierter das Spiel noch gewinnen!

Die „Wissen ist Macht: Dekaden“ App kann im jeweiligen Smartphone bzw. Tablet Store kostenlos heruntergeladen werden und ist auch sehr schnell installiert bzw. nimmt auch nicht viel Speicher ein. So können Freunde oder auch Bekannte jederzeit die App herunterladen und mit euch gemeinsam spielen. Die App hat all unsere Eingaben korrekt erkannt und es kam zu keinen Rucklern bzw. wurden nicht Zeitversetzt angenommen. Grafisch erinnert das Spiel an die Augsburger Puppenkiste und ist wie im Vorgänger sehr gut gelungen und auch süß dargestellt. Einen Einzelspieler-Modus gibt es leider wieder nicht und „Wissen ist Macht: Deakden“ ist wie sein Vorgänger ein reines Partyspiel, schade! Ich hätte gern ein paar Runden gegen den Computer auf einem höheren Schwierigkeitsgrad gespielt.

Hinweis: Das Testmuster wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NVVYFlbBQOg
  • Herausforderung
  • Grafik
  • Gameplay
  • Spielspaß
4

Fazit

Auch “Wissen ist Macht: Dekaden” ist ein witziges und unterhaltsames Spiel für Freunde und die ganze Familie. Es gibt viele lustige Fragen zu Themen aus den letzten Jahrzehnten bzw. den letzten Jahren. Durch die lustigen Powerplays wird das Spiel von Runde zu Runde interessanter und im Endeffekt kann jeder der Gewinner sein. Wer auf der Suche nach einem Quizspiel ist, der kann hier zuschlagen und Unmengen an Stunden Spaß haben!