Uncharted 4: A Thief’s End – erscheint es in digitaler Form früher?

Uncharted 4: A Thief’s End – erscheint es in digitaler Form früher?

Ich bin kein Fan von Gerüchten aber dieses Gerücht wollte ich mal in einem Beitrag verfassen. Wir haben letzte Woche davon berichtet, das „Uncharted 4: A Thief’s End“ um zwei Wochen verschoben wurde. Der offizielle Grund von Sony war, mehr Zeit für das fertigstellen der Retailfassungen, sprich der Disc Versionen. Ich konnte das am Anfang nicht glauben, weil die PSN Store Version war immer noch auf 27.04.2016 datiert.

Also habe ich jetzt eine Woche gewartet und immer ist mir dieser Gedanke durch den Kopf gegangen, wieso verschiebt Sony den Release der Retailfassung aber die digitale Version nicht? Ich mein, natürlich muss man ja die digitale Fassung nicht verschieben, einfach runterladen und loslegen zu Release. Trotzdem bleibt immer die Frage nach dem Wieso? Wieso macht das Sony mit ihrem super tollen und bombastischen exklusiv Game? Wollen Sie dieselbe Schiene wie damals Techland bei Dying Light fahren? Das Spiel ein Monat vor der Retailfassung als digitale Version zum Verkauf anbieten, weil eh schon jeder ungeduldig darauf wartet? Dying Light ist jetzt mal ein schlechtes Beispiel, da wurde ja angeblich bei der europäischen Retailfassung geschlammt und ausgerechnet die US Fassung war die einzig wahre kaufbare Retailfassung… Trotzdem würde ich es gerne wissen was Sony mit „Uncharted 4: A Thief’s End“ vorhat.

Falls dies wirklich so gemeint ist, das Spiel zwei Wochen in digitaler Version vor der Retailfassung zu verkaufen, dann würde mich das sehr freuen und nicht nur mich, viele andere natürlich auch! Mal schauen was der 27.04.2016 wirklich bringt 😉

uncharted_4_gerücht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.