Xbox One – Summer Update + Xbox One S ab sofort verfügbar

Xbox One – Summer Update + Xbox One S ab sofort verfügbar

Ab sofort steht für alle Xbox One Besitzer das Summer Update zur Verfügung und bringt euch einiges an Features mit:

  • Hintergrundmusik: In Kürze wird Pandora als erste von vielen Partner-Apps gelauncht. Ist die App heruntergeladen, können Gamer nach langem Warten nun Hintergrundmusik genießen. Weitere Apps u.a. von Groove Musik oder iHeartRadio folgen.
  • Verbesserte Game Collection: Das Interface wurde optimiert, um Games noch schneller und einfacher zu finden. Das Managen und Sortieren der Game Collection ist damit einfach wie noch nie. Außerdem wurde der Zugang zum „Bereit zur Installation“-Tab verbessert und ein neuer „Updates“-Tab hinzugefügt.
  • Language Region Independence: Xbox gibt Gamern noch mehr Freiraum, auf welcher Sprache sie ihre Xbox One bedienen wollen – unabhängig vom Land, in dem sie sich gerade aufhalten. Zieht ein Spieler von Deutschland in die USA, kann er seine Xbox One nun weiterhin auf Deutsch steuern.
  • Zusammenlegung von Xbox Store und Windows Store gestartet: Xbox hat nun begonnen, Xbox Store und Windows Store zusammenzulegen. Ziel ist, dass Gamer künftig nur mehr einen Store zur Verfügung haben, aber volles Gaming-Erlebnis auf allen Devices. Für Xbox One wurde der Store zusätzlich verbessert und Gamer finden noch einfacher die Games, die sie wirklich wollen und das zum besten Preis. Außerdem erhält die Suche eine Filterfunktion nach Genre. Auch der Windows Store erhält zusätzliche Funktionen, damit Gamer noch schneller das finden, was sie möchten: Bundles, episodic Games, Season Passes, virtuelle Währung oder Game Add-ons und DLCs. Ab sofort können im Windows Store auch Xbox Tokens, Games oder DLCs eingelöst werden. Spannend für Entwickler: Sie können nun ihre Games zur Pre-Order anbieten, damit Gamer ihr Spiel jederzeit bereits vor dem Launch kaufen können und ab dem Launch sofort erleben können. Ab Herbst wird mit der endgültigen Zusammenlegung der beiden Stores „Play Anywhere“ möglich!
  • Facebook Friend Finder: Mit dem Update kann der Xbox Live Account ganz einfach mit dem eigenen Facebook Account verbunden werden. Dazu reicht es, den Account einmal via Facebook Login zu vernetzen und schon können Facebook Freunde auch via Xbox Live gefunden werden. Sollte die Vernetzung schon erfolgt sein, können Xbox Fans das neue Feature ohne weiteren Login sofort nutzen.
  • Einfacheres Sharen auf Xbox One: Screenshots, GameVDR Clips und Achievements können nun noch einfacher geteilt werden. Parallel dazu wurden die Activity Feed Einstellungen so angepasst dass Gamer selbst entscheiden können, was automatisch in ihrem Feed geteilt wird.
  • Xbox App fürs Smartphone: Auf der E3 angekündigt und gelauncht, gibt es die Xbox App nun auch für iOS und Android. Damit sind Gamer mit ihren Freunden, Games und erworbene Erfolge vernetzt. Einfach mit der Xbox Live Community verbunden bleiben, nachsehen, was die Freunde gerade spielen, Clips und Screenshots sharen ist damit über alle Devices möglich.

Außerdem ist auch die Xbox One S ab sofort im Handel erhältlich. Sie ist 40% kleiner als die erste Generation der Xbox One und bietet sogar 4K und HDR Support an, verfügt über eine 2TB Festplatte und einem verbesserten Controller. Der neue Controller verfügt über einen verbesserten Grip und neue Bluetooth Funktion. Zusätzlich kann die Xbox One S sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden.

Jetzt bestellen!

Neben dem Launch der Xbox One S und dem Xbox Summer Update, steht ab heute ebenfalls das erste große Update für Windows 10 bereit und bringt für Gamer folgendes mit:

  • Top Windows 10 PC Games auf Xbox Live: Xbox bringt Top PC Games wie League of Legends oder XCOM 2 zur Xbox Live Community. Mit eigenen Game Hubs auf Xbox Live können Gamer nun über PC, Xbox One oder Smartphone sehen, welche PC Games ihre Freunde spielen. Die Hubs sorgen dafür, dass Gaming Fans ihre eigenen PC Gaming Clips und Screenshots mit der Community oder via persönlicher Nachricht mit ihren Freunden teilen können.
  • 60 fps Game Clip Recording mit dem Game Bar: Dank der verbesserten Video-Qualitätseinstellungen in der Xbox App können Clips in bis zu 60 „frames per second“ via Game Bar aufgenommen werden.
  • Verbesserter Full-Screen Support: Von Gamern oft gewünscht und nun verbessert – das Windows 10 Game DVR Feature. Ab jetzt kann der Windows Game Bar auch bei mehreren Spielen, die gleichzeitig im Full-Screen Modus laufen, eingesetzt werden. Außerdem gibt es nun den Windows 10 Game Bar Support für sechs weitere Games: League of Legens, World of Warcraft, DOTA 2, Battlefield 4, Counterstrike: Global Offensive und Diablo III.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.