Xbox One Update im März mit 360-Spielen

Xbox One Update im März mit 360-Spielen

Weitere Details zu dem März-Update des Xbox One wurden von Microsoft bekannt gegeben: Xbox 360 Spiele werden im Store der Xbox One zur Verfügung gestellt. Dieses Feature haben sich bereits viele Gold-Mitglieder gewünscht.

Natürlich sind nur Spiele mit Abwärtskompatibilität auf die Xbox One gemeint. Damit können 360-Spiele nachträglich gekauft werden und macht es umso leichter „Games with Gold“ Spiele auch für die Xbox One herunterzuladen. Zurzeit war das extrem umständlich, da man entweder das Spiel auf der Xbox 360 kaufen musste oder direkt über die Xbox-Webseite.

Ebenfalls im Update enthalten ist der neue Party-Chat der bei Live-Streams auf Twitch integriert ist. Damit kann ein Streamer einen Freund in den Party-Chat einladen und im Stream mitübertragen . Selbstverständlich kann der Freund die Sprachausgabe verweigern und wird nicht im Stream zu hören sein.

Im Party-Chat-Gruppen können bis zu 16 Teilnehmer beitreten. Mit der Xbox-App auf Windows 10 kann man ebenfalls bei einem Party-Chat teilnehmen.

Das Update bringt für Game DVR-Verbesserungen. Damit kann die Dauer der aufgenommenen Videos bestimmt werden. So können Videos die 30 Sekunden lang sind, bis zu 5 Minuten verlängert werden.

Der Fortschritt der Achievements kann vereinfacht über den ‚Xbox One‘-Guide erreicht werden, während man den Fortschritt der Erfolge verfolgen kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jMQgrp7aykw&feature=youtu.be

Quelle: Gamona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.